Am Donnerstag, den 13.09.2018 ab 17:00 Uhr führte der Arbeitskreis Industrie und Wirtschaft der Deutschen Physikalischen Gesellschaft (DPG) in Kooperation mit der VACOM GmbH und der IHK Ostthüringen in Jena sein 28. Industriegespräch durch. Referent war unser 1. Vorsitzender, Prof. Dr. Klose. Im Rahmen unserer Aktivitäten zur Stärkung einer nachhaltigen Lebensweise hielt er einen Vortrag zum o.g. Thema. Die Veranstaltung bot Gelegenheit, das MITI-Engagement zur Unterstützung von nachhaltigen Lebensweisen deutlich zu machen. Im Rahmen unseres auf mehrere Jahre angelegten Projekts GESUNDER MENSCH – GESUNDES TIER – GESUNDE UMWELT sei hier auf das Beispiel der Mitwirkung beim Gesundheitsmanagement in Zusammenarbeit mit dem IB Internationaler Bund verwiesen: Mitarbeiter/innen und Auszubildende konnten Techniken zur Verbesserung des Wohlbefindens testen und erlebten etwa die Anwendung des AgilCare-Systems aus unserem Mitgliedsunternehmen Dr. Ullrich Medizintechnik UG (haftungsbeschränkt) als hilfreich und ihnen zugewandt, wie die Betriebsleitung in Auswertung erster Ergebnisse der angebotenen ergänzenden Formen gesundheitlicher Betreuung berichten konnte. Für den freundlichen Empfang und die entgegengebrachte Gastfreundschaft sei den Veranstaltern und insbesondere Dr. Ute Bergner und Franziska Straubel an dieser Stelle herzlich gedankt.

“Innovative Aspekte physikalischer Therapien im Human- und Veterinärbereich: Methoden – Technologien – Ergebnisse”
(Link zum Einladungsschreiben)