Veranstaltungen

Übersicht über größere und öffentliche Veranstaltungen
im Rahmen des bilateralen Forschungsprojekts
(Stand: 01. August 2011)

“Innovationen für die Nachhaltigkeit in der Feld- und Waldwirtschaft
sowie bei Biomonitoring in und um große Metropolen (Berlin und Novosibirsk):
Bedeutung grenzübergreifender Partnerschaft.“

Übersicht über größere und öffentliche Veranstaltungen
im Rahmen des bilateralen Forschungsprojekts
(Stand: 01. August 2011)

“Innovationen für die Nachhaltigkeit in der Feld- und Waldwirtschaft
sowie bei Biomonitoring in und um große Metropolen (Berlin und Novosibirsk):
Bedeutung grenzübergreifender Partnerschaft.“



1. Auftaktveranstaltung zur Information über das Projekt mit Präsentation
von Themen, Erläuterungen zu Technologien, Verfahren, Geräten; Aussprache.
Ort: ZALF, Müncheberg, Eberswalder-Straße 84.
Zeit: 09. September 2011, 14.00 – ca. 16.00 Uhr.
Schirmherr dieser Veranstaltung wie für das gesamte Projekt ist der
Präsident des Landtages Brandenburg, Herr Gunter Fritsch.
Teilnehmer: Projektteilnehmer, Unterstützer, geladene Gäste, Medien,
Rektor und Prorektor der NSAU als Repräsentanten des russischen Konsortiums.
Die Medien werden eingeladen; eine gesonderte „Mitteilung an die Presse dazu mit
weiteren Informationen ist geplant; Pressemappen werden vorbereitet.

Zusätzlicher Termin für Medien geplant für konzentrierte Info zum Projekt inkl.
Live-Demonstration von Geräten;
Pressegespräch mit Projektleitern und Schirmherr, Ton-Bild-Gelegenheiten. 
Ort: UGT, Müncheberg, Eberswalder-Straße 58
Zeit: 09.September 2011; 12.30 – 13.30 Uhr.


2. Projektwoche mit den Partnern bei der Staatlichen Landwirtschaftlichen
Universität in Novosibirsk vom 21.-25. September 2011.
Auf Wunsch der russischen Partner wird diese vorgezogen,
weil in Würdigung der dafür geplanten deutschen Beiträge die Projektwoche
auch in das Programm der International Youth Innovation Forum Interra 2011
eingebracht worden ist, um Teilnahmemöglichkeiten der Öffentlichkeit,
insbesondere der dazu erwarteten rund 300 (akkreditierten)
Medienvertreter deutlich zu vergrößern.


3. Projektwoche mit den Partnern der Staatlichen Landwirtschaftlichen
Universität in Novosibirsk vom 20. – 26. Mai 2012 im Land Brandenburg/Berlin
mit öffentlicher Abschlussveranstaltung des BMBF im „Deutsch-Russischen
Jahr der Bildung, Wissenschaft und Innovation 2011/2012″. In dieser Woche
wurden Ergebnisse und Perspektiven präsentiert, Wege für zukünftige Kooperationen
aufgetan und Forschungseinrichtungen und Naturparks/Großschutzgebiete im
Umland besichtigt.

Das vollständige Programm dieser Woche können Sie hier herunterladen.

deutsch         russisch