(Coppistraße 11, 10365 Berlin)

Am 22.12.2020 fand ein Gespräch zwischen dem 1. Vorsitzenden des MITI-Vorstandes, Prof. Dr. Edgar O. Klose, und dem Geschäftsführer Atlantis GmbH, Herr Christian Wendt, im Bereich nachhaltiger Entwicklung in ländlichen Räumen unter dem Motto „Gesunder Mensch, gesundes Tier, gesunde Umwelt“.

Das Treffen widmete sich folgenden Themen:

  • Nachhaltige Entwicklung: Prinzipien und ihre besondere Bedeutung in der gegenwärtigen Situation: Corona-Pandemie in Deutschland und weltweit
  • „Gesunder Mensch, gesundes Tier, gesunde Umwelt“: Methoden und Technologien. Ergebnisse des laufenden Projektes des Institutes MITI in MOL-Region
  • Nachhaltige Landwirtschaft: Innovative Technologien, Methoden und Messsysteme, anhand derer substanzielle Beiträge zu den Klimaschutzzielen der Bundesregierung geleistet werden können
  • Mitwirkung bei der Gründung eines Competence-Zentrums im Bereich der Nachhaltigkeit in ländlichen Räumen

Es war ein sehr konstruktives Gespräch, während dessen Meinungen und Vorstellungen ausgetauscht wurden. Die Gespräche werden Anfang Januar 2021 mit einem MITI- Besuch von Herrn Christian Wendt fortgesetzt und vertieft.

Der 1. Vorsitzende des MITI-Vorstandes, Prof. Dr. Edgar O. Klose, und der Geschäftsführer Atlantis GmbH, Herr Christian Wendt, während des Gespräches.